Speed-Booking anstelle von Speed-Dating

SchülerInnen der VMS Bludenz verwenden eine interessante Möglichkeit, ihr Buch interessierten Zuhörern vorzustellen. Bei Speed-Booking stellen die Leseexperten in kurzer vorgegebener Zeit ihr Buch vor. Danach rücken die Neugierigen einen Stuhl weiter.

Ablauf in der Klasse

Lesekiste

„Ich stelle mein Buch am liebsten mit einer Lesekiste vor“
Lesekisten helfen Kindern bei der Buchvorstellung. Eine Schachtel wird dekoriert, hineinverpackt werden Gegenstände, Bilder und/oder eigene Basteleien, die Assoziationen zum gelesenen Buch ermöglichen. Die Kinder erklären den Zusammenhang der Mitbringsel mit der Geschichte – lebendiger und interessanter kann ein Buch kaum vorgestellt werden. Fächerübergreifender Unterricht mit BE bietet sich an. mehr…

Damapädagogik

Dramapädagogik verwendet Methoden, um Akteure tief in die Charaktere von Figuren eintauchen zu lassen. Einiges davon eignet sich hervorragend für die Arbeit mit Texten, kann aber auch für abschließende Buchpräsentationen verwendet werden... mehr...